close
Share with your friends

Chemie und Pharma

Chemie und Pharma

Ein sich schnell wandelndes Umfeld stellt Chemie- und Pharmaunternehmen immer wieder vor neue Herausforderungen.

Branchenexpertise von KPMG

Für die chemische Industrie gelten andere Regeln als für die meisten Branchen: Die Kapitalintensität ist hoch, die Abhängigkeit von Rohstoffen stark ausgeprägt und Prozesse sind an die Gesetze der Chemie gebunden. Doch es gibt auch Überschneidungen: In der chemischen Industrie herrscht ein ausgeprägter Wettbewerb. Effizienzvorteile lassen sich kaum noch ohne vollautomatisierte Prozesse erreichen.

In der Pharma-Branche lassen vielversprechende Umsatzprognosen positiv in die Zukunft blicken. Zwei Entwicklungen beeinträchtigen jedoch den Status quo: der wachsende Preisdruck auf die Arzneimittelhersteller und ein stärkerer Fokus auf personalisierte Behandlungsmethoden. Die Patienten sind heute besser informiert und leben gesundheitsbewusster, ihr Fokus richtet sich immer mehr auf die Prävention von Krankheiten. Pharma-Unternehmen müssen darauf reagieren. In Zukunft stehen ihnen hierfür aufgrund der Digitalisierung massenhaft Daten zur Verfügung, die sie zum Wohle der Patienten nutzen können.