Mit fast CHF 4,4 Milliarden investierten Geldern erreichte der Markt für direkte Immobilieninvestitionen im Kanton Genf im Jahr 2021 einen neuen Rekord und verzeichnete ein Wachstum von 18% gegenüber 2020.

Dieses beachtliche Transaktionsvolumen resultierte aus einer sehr hohen Anzahl an grossen Transaktionen. So wurden 19 Transaktionen mit einem Volumen von über CHF 50 Millionen getätigt, die zusammen in einem Investitionsvolumen von fast CHF 2,8 Milliarden (63% des jährlichen Investitionsvolumens) resultierten.

So kontaktieren Sie uns

 

Wie können wir Sie unterstützen?

 

loading image Zum Angebotsformular