CEOs von Automobilherstellern gehen davon aus, dass 40 Prozent der Autoverkäufe bereits 2030 online ohne Händler stattfinden. Das wird sich auf das Händlernetz in der Schweiz auswirken. Im Interview mit dem SonntagsBlick kommentiert Roman Wenk wichtige Erkenntnisse aus der Automobilstudie «Global Automotive Executive Survey.»

So kontaktieren Sie uns

 

Wie können wir Sie unterstützen?

 

loading image Zum Angebotsformular

Entdecken Sie mehr

Interessante Themen für Sie: