close
Share with your friends
geneva port

Geneva real estate investment market

Immobilien-Investmentmarkt Genf

Nach einem äusserst dynamischen 2018 erlebte der Genfer Markt für direkte Immobilien ein ruhigeres 2019. Mit rund CHF 2.2 Milliarden (ohne Unternehmensverkäufe – share deal) kühlte sich der Markt im Vergleich zu 2018 um 27% ab. Dieser Rückgang ist jedoch zu relativieren, da 2018 ein Rekordjahr darstellte. Im Vergleich zu 2017 fiel das Investitionsvolumen 2019 in etwa gleich aus.

Das tiefere Volumen ist insbesondere auf die geringe Anzahl großer Transaktionen zurückzuführen. Tatsächlich wurden 2019 nur 20 Transaktionen von mehr als CHF 25 Millionen, die gesamthaft rund CHF 1.1 Milliarden (52% des Investitionsvolumens) ausmachen, verzeichnet. Darunter waren nur deren sechs mit einem Volumen von mehr als CHF 50 Millionen. Im Jahr 2018 wurden 31 Transaktionen von über 25 Millionen CHF abgeschlossen und davon betrugen 15 Transaktionen ein Volumen von mehr als CHF 50 Millionen pro Einheit.

Durchstöbern, Verwalten und Teilen

Verwalten Sie Ihre eigene Bibliothek und teilen Sie die Inhalte.

Jetzt registrieren