close
Share with your friends

Tobias Valk tritt per 1. Juli 2021 in die Geschäftsleitung ein und übernimmt die Führung des Beratungsgeschäfts der KPMG Schweiz als Head of Advisory von CEO Stefan Pfister, der diese Funktion seit 2019 ad interim innehatte. In Folge tritt Tobias Valk aus dem Verwaltungsrat der KPMG Schweiz aus; seine Nachfolge im Verwaltungsrat wird anlässlich der Partnerversammlung Anfang Dezember 2021 bestimmt.

Tobias Valk ist seit Dezember 2018 Verwaltungsrat von KPMG Schweiz und übte diese Funktion zusätzlich zu seiner Rolle als Global Lead Partner für Novartis und Deal Advisory Partner aus. Hélène Béguin, Chairwoman des Verwaltungsrats von KPMG Schweiz, dankt Tobias Valk für seinen Beitrag in dieser Zeit: «Dank seinem tiefen Verständnis unseres Geschäfts und seiner enormen Erfahrung hat Tobias Valk einen grossen Beitrag im Verwaltungsrat geleistet und wurde von der Geschäftsleitung als kritischer Sparringpartner geschätzt. Diese Interaktion bildet eine ausgezeichnete Basis, um die Geschäftsleitung noch stärker aufzustellen.»

Tobias Valk

Tobias Valk, Mitglied des Verwaltungsrats, Global Client Lead Partner

Im Laufe seiner 25-jährigen Karriere als Wirtschaftsprüfer bei KPMG hat Tobias Valk fundiertes Wissen und Erfahrung in der Beratung aufgebaut. Insbesondere als ehemaliger Head of Deal Advisory (2014 bis 2018) verfügt er über ein tiefes Verständnis für die Bedürfnisse unserer Kunden in M&A-Themen. In den vergangenen drei Jahren konnte Tobias Valk zudem als Global Lead Partner für Novartis seine Beratungskompetenz in klassischen Management Consulting Themen weiterentwickeln. «Tobias Valk wird Advisory mit seiner Erfahrung und seiner multidisziplinären Kompetenz auf dem eingeschlagenen Wachstumspfad erfolgreich weiterführen. Ich gebe die Führung von Advisory gerne in seine Hände und freue mich zusammen mit den anderen Mitgliedern der Geschäftsleitung auf die zukünftige Arbeit und den Austausch innerhalb der Geschäftsleitung von KPMG Schweiz», sagt Stefan Pfister, CEO von KPMG Schweiz, zur Ernennung.

Tobias Valk wird weiterhin ad interim den Bereich Transaction Services innerhalb von Deal Advisory leiten, wo er auf die Unterstützung des dortigen Führungsteams zählen kann.

Entdecken Sie mehr

Interessante Themen für Sie: