KPMG erweitert ihren Verwaltungsrat – Hélène Béguin wird Verwaltungsratspräsidentin

Neuzusammensetzung des Verwaltungsrats

Die Partner von KPMG haben anlässlich der Partnerversammlung den neuen Verwaltungsrat gewählt. Roger Neininger, der als Präsident von 2014 bis 2020 die Geschicke von KPMG bedeutend mitgeprägt hatte, tritt auf eigenen Wunsch in den Ruhestand. Neu wird der Verwaltungsrat von Hélène Béguin präsidiert, die seit 2014 Verwaltungsrätin von KPMG ist. Tobias Valk, seit 2018 Verwaltungsratsmitglied, wurde im Amt bestätigt. Neu in den Verwaltungsrat gewählt wurden François Rouiller und Pascal Sprenger. Mit der Erweiterung des Verwaltungsrats um ein zusätzliches Mitglied und der Wahl von Hélène Béguin zur Präsidentin setzt KPMG ein Zeichen in Bezug auf eine moderne Corporate Governance, die den Aspekten von «Diversity & Inclusion» noch stärker Rechnung trägt.

Medienkontakt

Dominik Weber

Leiter Media Relations

KPMG Schweiz

E-Mail

Verwandte Inhalte

Die KPMG-Partner haben an der Partnerversammlung vom vergangenen Freitag den neuen Verwaltungsrat gewählt. Hélène Béguin (54), die dem Gremium seit 2014 angehört, löst Roger Neininger aufgrund dessen Rücktritts als Präsidentin des Verwaltungsrats ab. François Rouiller (52) und Pascal Sprenger (40) wurden neu in das Gremium gewählt. Tobias Valk (49), seit 2018 Mitglied des Verwaltungsrats, wurde für drei weitere Jahre wiedergewählt.

François Rouiller und Pascal Sprenger neu im Verwaltungsrat

François Rouiller ist seit 26 Jahren bei KPMG tätig und verfügt als Lead Partner für zahlreiche multinationale Kunden über ausgewiesene Erfahrung im Leiten globaler Prüfungen. Er war fünf Jahre lang Leiter der Märkte für Audit Corporate und koordiniert die Zusammenarbeit der Global Japanese Practice von KPMG. Als neues Mitglied des Verwaltungsrats will er KPMGs Zukunft aktiv mitgestalten und zusammen mit der Geschäftsleitung insbesondere Fragen im Zusammenhang mit der Rekrutierung von Technologietalenten und der Förderung von Führungskräften der nächsten Generation vorantreiben.

Pascal Sprenger ist Rechtsanwalt und seit 2002 bei KPMG. Seit 2014 hält er die Gesamtverantwortung für alle nicht-steuerbezogenen Themen von Regulatory & Compliance im Bereich Financial Services von KPMG Schweiz. Er vertritt KPMG in verschiedenen Fachgremien im Finanzbereich, so zum Beispiel bei economiesuisse und in der Themengruppe Anti-Geldwäscherei von EXPERTsuisse. Zudem ist er Mitglied der Fachkommission Recht des Schweizerischen Vermögensverwaltungsverbandes. Als VR-Mitglied möchte Sprenger Akzente im Bereich Wachstum und Digitalisierung setzen und den jungen Partnern eine Stimme im Verwaltungsrat geben.

Hélène Béguin neue Verwaltungsratspräsidentin

Hélène Béguin ist seit 33 Jahren bei KPMG tätig und seit 2014 Mitglied des Verwaltungsrats. Sie ist zudem Leiterin von KPMG Westschweiz und Mitglied des Verwaltungsrats der Chambre Vaudoise du Commerce. Ausserdem leitet sie den KPMG-Lenkungsausschuss für Inclusion und Diversity. Sie sieht sich als Sparring-Partner gegenüber der Geschäftsleitung, legt Wert auf Transparenz und möchte das direkte Engagement in der Partnergemeinschaft weiter fördern sowie KPMG zu einem ‘preferred employer’ für künftige Generationen machen.

Tobias Valk im Amt bestätigt

Tobias Valk, der dem Verwaltungsrat seit Dezember 2018 angehört, wurde für die nächsten drei Jahre wiedergewählt. Er arbeitet seit rund 25 Jahren bei KPMG – davon über zwei Jahre bei KPMG Australien – und berät heute weltweit tätige Life-Science-Gesellschaften als Global Lead Partner. Von 2008 bis 2014 bekleidete er die Funktion des Head of Transaction Services, welche er seit 2019 wieder innehat. Valk sieht sich als kritischen Gesprächspartner der Geschäftsleitung und der Partner von KPMG. Er ist starker Verfechter des One-Firm-Ansatzes und möchte weiterhin ein Brückenbauer zwischen den verschiedenen Funktionen innerhalb der Firma sein.

Jahresbericht 2020 erschienen

Weiter hat KPMG den Jahresbericht 2020 publiziert. KPMG ist stolz auf ihr solides Jahresergebnis. Auch in diesem anspruchsvollen Jahr konnten wir unsere Kunden wirksam unterstützen. Lesen Sie mehr zu den neusten Entwicklungen von KPMG in unserem Jahresbericht «Clarity on KPMG Switzerland»:

So kontaktieren Sie uns

 

Wie können wir Sie unterstützen?

 

loading image Zum Angebotsformular

Durchstöbern, Verwalten und Teilen

Verwalten Sie Ihre eigene Bibliothek und teilen Sie die Inhalte.

Jetzt registrieren