close
Share with your friends

Schweizweit erste COVID Care App im Kanton Basel-Stadt mit Unterstützung von KPMG lanciert

KPMG unterstützte den Launch der ersten COVID Care app

KPMG hat den Kanton Basel-Stadt bei der Entwicklung der «COVID Care App» unterstützt. Diese hilft bei der Betreuung von Personen, die an COVID-19 erkrankt sind und sich in Isolation befinden. Im sogenannten «Contact Tracing», das vom Bundesamt für Gesundheit ab Mitte Mai gefordert wird, lassen sich zudem Kontaktpersonen erfassen und begleiten. Die App, deren Verwendung freiwillig ist, verfügt über keine Trackingfunktion.

Medienkontakt

Dominik Weber

Leiter Media Relations

KPMG Schweiz

Kontakt

Verwandte Inhalte

Um die Coronavirus-Pandemie erfolgreich einzudämmen, setzen die Behörden international wie auch in der Schweiz auf verschiedene, darunter wichtige technologische Mittel. In der Schweiz sind auf Bundes- und kantonaler Ebene Bestrebungen im Gang, mit Apps verschiedene zentrale Gesundheitsrisiken abzudecken.

Die schweizweit erste App, die verwendet wird, um Personen zu betreuen, die an COVID-19 erkrankt sind und sich in Isolation befinden, hat der Kanton Basel-Stadt mit Unterstützung von KPMG entwickelt. Die «COVID Care App» erlaubt eine einfache und moderne Kommunikation zwischen den erkrankten Personen und dem betreuenden Team des Kantonsarztes. Sie hilft dem Gesundheitsdepartement des Kantons Basel-Stadt beim verstärkten Contact Tracing, wie es vom Bund vorgesehen ist. Die App verfügt über keine Trackingfunktion und ist keine Bewegungs-App. Ihre Verwendung ist freiwillig.

Lukas Engelberger, Gesundheitsdirektor des Kantons Basel-Stadt ist überzeugt: «Die COVID Care App ist ein grosser Schritt in Richtung kundenfreundliche Begleitung der Personen in Isolation und Quarantäne. Sie ist ein wichtiges und unterstützendes Hilfsmittel in der nun folgenden Zeit, in der wir uns in unserem Alltag an das Coronavirus gewöhnen müssen. Ich danke KPMG für die unkomplizierte Zusammenarbeit beim Realisieren der App.»

Basel-Stadt hat mit der COVID Care App Pionier-Arbeit geleistet, und Marc-André Giger, Leiter Öffentliche Verwaltung von KPMG und Projektleiter, ist überzeugt: «Mit dieser Lösung leisten wir einen wertvollen Beitrag zur Betreuung von erkrankten Personen und zur Entlastung des Gesundheitswesens. Erste Reaktionen aus dem Ausland zeigen, dass die App des Kantons Basel-Stadt sogar ausserhalb unserer Landesgrenzen auf grosses Interesse stösst.»

So kontaktieren Sie uns

 

Wie können wir Sie unterstützen?

 

loading image Anfrage einreichen