Laurent Cretegny

Laurent Cretegny

Director, Financial Services

KPMG Schweiz

Dr. Laurent Cretegny ist Director im Bereich Financial Services bei KPMG Schweiz.

Nach sechs Jahren bei KPMG in Australien wechselte Laurent im September 2018 als Director zu KPMG Schweiz und leitet nun das Climate Economics Team von KPMG UK. Als hochqualifizierter Wirtschaftswissenschaftler mit 20 Jahren Erfahrung in der Bereitstellung evidenzbasierter Wirtschaftsanalysen und der Beurteilung von strategischen Optionen wendet Laurent fortschrittliche Wirtschaftsmodelle an. Zu seinen Stakeholdern gehören Unternehmen aus allen Branchen sowie Regierungsbehörden und Privatfirmen weltweit.

Bevor er 2012 zu KPMG Australia kam, war Laurent ein leitender Ökonom im Klimawandel-Team einer grossen internationalen Finanzinstitution. Seine Arbeit konzentrierte sich hauptsächlich auf die wirtschaftlichen Aspekte der Anpassung an den Klimawandel. In diesem Zusammenhang leitete er die Entwicklung von Analyseinstrumenten und unternahm Missionen in mehrere Entwicklungsländer auf der ganzen Welt, um Beziehungen zu Regierungen aufzubauen und sie bei der Umsetzung dieser Instrumente zu unterstützen. Er war auch der Teamleiter der Fallstudie Samoa, die einer der sieben Testfälle in einer umfassenden Studie über die wirtschaftlichen Aspekte der Anpassung an den Klimawandel war.
Laurents Fachgebiet ist die Leitung von Projekten, bei denen anspruchsvolle Wirtschaftsmodelle zur Analyse eines breiten Spektrums globaler und nationaler Strategiefragen eingesetzt werden. Dazu gehören die Ausarbeitung gross angelegter wirtschaftlicher Gleichgewichtsmodelle sowie wirtschaftspolitische Analysen für ein breites Spektrum von Sektoren.

Ausbildung und Qualifikationen
  • Postdoktorandenprogramm in Wirtschaftswissenschaften, Monash University

  • PhD in Wirtschaftswissenschaften an der Universität Lausanne, Schweiz

  • MSc in Finanzen an der Universität Lausanne, Schweiz

  • BSc in Wirtschaftswissenschaften, Universität Lausanne, Schweiz

Mitgliedschaften
  • Mitglied im Beirat des Global Trade Analysis Project

Publikationen
Mehr anzeigen
Kollegen
Mehr anzeigen