Automatischer Informationsaustausch (AIA) | KPMG | CH
close
Share with your friends

Der Automatische Informationsaustausch

Mit dem Standard für den automatischen Informationsaustausch (AIA) der OECD erfolgte ein weiterer Schritt in Richtung internationale Steuertransparenz. Gemeinsam mit allen relevanten Finanzplätzen hat sich die Schweiz verpflichtet, den AIA zu implementieren. Während die sogenannten Early Adopter Staaten den AIA bereits per 1. Januar 2016 eingeführt haben, hat die Schweiz den AIA per 1. Januar 2017 umgesetzt. Die Schweiz tauschte im September 2018 das erste Mal Daten betreffend das Jahr 2017 mit den EU Staaten und neun weiteren Staaten aus. Im September 2019 erfolgt ein Datenaustausch mit weiteren rund 40 Staaten.

 

Ansprechpartner

Jürg Birri, Leiter Rechtsberatung, Global Head of Legal

Nicolas Moser, Audit Regulatory Services

Jean-Luc Epars, Legal Regulatory Financial Services

Philipp Zünd, Rechtsanwalt

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage einreichen

 

Einreichen