close
Share with your friends

KPMG: Neue Partner in Wien und Linz

Neue Partner in Wien und Linz

Das Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen KPMG baut mit 1. Oktober die Führungsebene aus: Susanne Flöckner, Stefan Rufera und Patric Stadlbauer werden Teil der Geschäftsführung.

Gözde Yaylali

Corporate Communications

KPMG Austria

Kontakt

Verwandte Inhalte

Susanne Flöckner Bild

Susanne Flöckner (36) ist seit 2005 bei KPMG beschäftigt. Ihre Schwerpunkte sind das Vermeiden und Aufdecken von Wirtschaftskriminalität sowie die Konzeption, Implementierung und Qualitätsbeurteilung von Interner Revision und deren Co- und Outsourcing. Darüber hinaus hat sich die erfahrene und zertifizierte Unternehmensberaterin auf die Gestaltung und Prüfung von Internen Kontrollsystemen spezialisiert. Susanne Flöckner hält regelmäßig Vorträge in den Bereichen Fraud Prevention, Forensic Investigation, Interne Revision und IKS.

Stefan Rufera Bild

Stefan Rufera (43) ist seit 2004 bei KPMG tätig und im Bereich Deal Advisory für die Branchen Infrastruktur und Öffentliche Wirtschaft verantwortlich. Seine Tätigkeitsschwerpunkte umfassen die Gestaltung von Projekt- und Finanzierungsstrukturen sowie deren Umsetzung, die strategische und kaufmännische Unterstützung von Investitions- und Projektentscheidungen, die Konzeption von kaufmännischen Business Cases und Risikoanalysen sowie die Entwicklung und Begleitung von modernen Beschaffungskonzepten als auch -strukturen.

Foto Patric Stadlbauer

Patric Stadlbauer (36) arbeitet seit 2007 in der Wirtschaftsprüfung bei KPMG. Er hat sich auf die Prüfung und Beratung von Industrieunternehmen spezialisiert. Ein weiterer Fokus seiner Tätigkeit umfasst die Beratung von Start-ups, die er von der Gründung bis hin zu einem eventuellen Exit begleitet. KPMG intern engagiert sich Patric Stadlbauer für die Entwicklung von Assurance-Lösungen sowie innovative Recruiting-Konzepte für den Personalbereich.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP) einreichen

 

loading image Zum Angebotsformular