Tax News 2022

Monatliche Informationen zu aktuellen nationalen und internationalen Steuerthemen.

Monatliche Informationen zu aktuellen nationalen und internationalen Steuerthemen.

Kletterer

Monatliche Informationen zu aktuellen nationalen und internationalen Steuerthemen.

 

Tax News 04/2022

Bilanz- und Konzernsteuerrecht

  • Pflicht zum Nachhaltigkeitsbericht auch ohne Kapitalmarktkonnex für große Unternehmen iSd UGB Größenklassen
  • Steuerliche Behandlung von Hilfen für die Ukraine
  • Erweiterte AFRAC-Fachinformation zu den Auswirkungen der Ukraine-Krise auf die Unternehmensberichterstattung 
  • BMF veröffentlicht Information zu Herabsetzung von Einkommensteuer- / Körperschaftsteuer-Vorauszahlungen aufgrund steigender Energiekosten 

Personal

  • Einschränkung des Betriebsausgabenabzugs für Sozialplanabfertigungen verfassungswidrig 
  • Information des BMF zur Befreiung für Mitarbeitergewinnbeteiligungen veröffentlicht 

Internationales Steuerrecht

  • Ausländische Ansässigkeitsbescheinigungen – Update Portugal

Verfahrensrecht

  • BFG zur Verjährung: Absage an willkürliche Bevorratung von Verlängerungshandlungen 
  • Einbringung einer Bescheidbeschwerde anstelle eines erforderlichen Vorlageantrages geht ins Leere 

Immobilien

  • Mietvertrag über Eigennutzung eines Miteigentümers einer bebauten Liegenschaft steuerlich nicht anerkannt 
  • VwGH zu vergeblichen Planungskosten für ein nie hergestelltes Gebäude bei der Veräußerung des nackten Grundstücks
  • VwGH: Haftung des Rechtsanwalts für ImmoESt 
  • VwGH: ImmoESt bei Abtretung eines Gesellschaftsanteils an einer grundstücksbesitzenden KG 
  • VwGH zum gleichzeitigen entgeltlichen Verzicht auf ein Veräußerungs- und Belastungsverbot und ein Fruchtgenussrecht 

Tax News 02-03/2022 

Bilanz- und Konzernsteuerrecht

  • Steuerliche und bilanzielle Fragen bei der Implementierung von SAP S/4HANA
  • Übergang von Zins- und EBITDA-Vorträgen bei Umgründungen – Verordnungsentwurf 
  • Nachversteuerung negativer Anschaffungskosten bei Insolvenz 

Internationales Steuerrecht

  • Aktuelle Entwicklungen zur globalen Mindestbesteuerung
  • OECD Verrechnungspreisrichtlinien 2022 veröffentlicht 
  • Vereinigte Arabische Emirate führen 2023 Körperschafteuer ein 
  • BREXIT: BFG und BFH zu steuerlichen Folgen für UK Limiteds mit österreichischem Verwaltungssitz

Umsatzsteuer

  • BFG zur Nutzungsüberlassung spezifischer Fondssoftware an Kapitalanlagegesellschaft: umsatzsteuerbefreite Verwaltung von Sondervermögen 

Personal

  • Neue Steuerbefreiung für Mitarbeitergewinnbeteiligungen

Immobilien

  • Grunderwerbsteuer für Baukosten eines geplanten Gebäudes bei Kauf eines unbebauten Grundstücks 
  • BFG zur Definition des Hauptwohnsitzes bei Anwendung der Hauptwohnsitzbefreiung: Mittelpunkt der Lebensinteressen ist maßgeblich 

Verfahrensrecht

  • Festsetzung von Säumniszuschlägen: grobes Verschulden bei EDV-Problemen? 
  • Adressat der Vorschreibung von KESt und Geschäftsführerhaftung 

Finanzstrafrecht

  • VwGH erneut zu ausländischen Kapitaleinkünften: Auch die Zahlung Schweizer Abzugssteuer in Höhe von 35 % schließt Vorsatz nicht aus 

Sonstiges

  • SWIFT-Sperre: Keine Finanzamtszahlungen möglich an Kontoinhaber bestimmter Niederlassungen der Sberbank

Tax News 01/2022

Internationales Steuerrecht

  • Richtlinie gegen Briefkastengesellschaften – Entwurf veröffentlicht
  • Musterregelungen für ein globales Mindestbesteuerungsregime

Bilanz- und Konzernsteuerrecht

  • BFG zu Ablösezahlungen für Getränkeautomatenstandortrechte: Qualifikation als Kundenstock & Firmenwertfaktor 
  • VwGH bestätigt Mantelkauf bei Wechsel des Unternehmensgegenstandes

Personal

  • Mitteilungen gem § 109a und § 109b EStG bis 28.02. 
  • Steuerfreie Gutscheine statt Weihnachtsfeier noch bis Ende Jänner 
  • Abgaben- und beitragsfreier Corona-Bonus auch für 2021 möglich
  • Maßgebliche Regelungen und Werte 2022 im Sozialversicherungs-, Arbeits- und Lohnsteuerrecht

Verfahrensrecht

  • BFG zur verlängerten Verjährung bei hinterzogenen Abgaben in der BAO 
  • VwGH zur Wiederaufnahme: Rund EUR 700 als absolute Geringfügigkeitsgrenze bei Ermessensübung 

Finanzstrafrecht

  • Unrechtmäßige Beantragung von COVID-19 Förderungen: tätige Reue als Mittel zur Straffreiheit 
  • VwGH zu ausländischen Kapitaleinkünften: vorsätzliche Abgabenhinterziehung aufgrund allgemeiner Lebenserfahrung 
  • BFG zu Nichtversteuerung der Todesfallbeihilfe: Erfolgreiche Vorsatzentkräftung 

Immobilien

  • Immo-ESt bei gemischten Schenkungen an Angehörige, wenn Gegenleistungen 75 % des Liegenschaftswertes erreichen