Diverse FMA-Rundschreiben zur Geldwäsche- und Terrorismusbekämpfung

Financial Services News

Financial Services News

Compliance & AML

Die FMA hat eine Konsultation zu den Änderungen sämtlicher Rundschreiben zur Prävention von Geldwäscherei & Terrorismusfinanzierung gestartet.

Die Konsultation umfasst die Aktualisierung der vier FMA-Rundschreiben betreffend Geldwäsche- und Terrorismusbekämpfung. Die FMA hat dazu Entwürfe veröffentlicht, die ua zu folgenden Themen Aktualisierungen abdecken: Wirtschaftliche Eigentümer bei Private-Equity-Fonds, KYC-Prinzip, Ausführungen zum Compliance Package und Änderungen iZm Dienstleistern in Bezug auf virtuelle Währungen.

Folgende Entwürfe zu FMA-Rundschreiben wurden veröffentlicht:

Die Konsultation läuft noch bis zum 15. November 2021.

Alle weiteren Informationen finden Sie im Anschreiben zu den FMA-Rundschreibenentwürfe.