close
Share with your friends

FMA-Bericht Asset Management im 1. Quartal 2021

Financial Services News

Financial Services News

Compliance

Am 2. Juni 2021 veröffentlichte die FMA einen Asset Management Bericht vom 1. Quartal 2021, in welchem sie zeigt, dass das verwaltete Fondsvermögen österreichischer Investmentfonds leicht angestiegen ist.

In Österreich wurden zum Ende des 1. Quartals 2021 Investmentfonds Vermögenswerte von rund € 209 Mrd. verwaltet. im Vergleich zum Vorquartal ist das Fondsvermögen um 3,2 % bzw. € 6,5 Mrd. gestiegen. Gegliedert nach Veranlagungsstrategien wurden zum 31.3.2021 € 93 Mrd. in Mischfonds, € 61,2 Mrd. in Rentenfonds, € 37,7 Mrd. in Aktienfonds, € 10,2 Mrd. in Immobilienfonds, € 5,9 Mrd. in kurzfristigen Rentenfonds, € 0,6 Mrd. in Private Equity Fonds sowie € 0,4 Mrd. in sonstigen Fonds verwaltet.

Alle weiteren Informationen sowie den „FMA-Bericht Asset Management im 1. Quartal 2021“ finden Sie unter folgendem Link:

FMA News

Verwandte Inhalte