Financial Services News 2021/Ausgabe 8 - Bankenaufsicht & Risk Management

Financial Services News

Financial Services News

Bankenaufsichtsrecht

CRR / CRD / BWG

EBA startet Konsultation zur Überarbeitung der Leitlinien zu gemeinsamen Methoden und Verfahren für den aufsichtlichen Überprüfungs- und Bewertungsprozess (SREP)

Den Fokus der Überarbeitung der SREP Leitlinien bilden Ergänzungen hinsichtlich Geldwäsche- und Terrorismusfinanzierungsrisiken und notwendige Anpassungen aufgrund des RRP-Packages und der Umsetzung von CRD V und CRR II.

Durchführungsverordnung zur Verlängerung der Übergangsbestimmungen der CRR betreffend Eigenmittelanforderungen für Risikopositionen gegenüber zentralen Gegenparteien

Am 25. Juni 2021 wurde die Durchführungs-VO (EU) 2021/1043 im EU-Amtsblatt veröffentlicht, die Übergangsbestimmungen werden um ein Jahr verlängert.

EZB und FMA verlängern Leverage Ratio-Erleichterung für Banken bis März 2022

Die EZB hat am 18. Juni 2021 die Leverage Ratio-Erleichterung für Banken bis März 2022 verlängert die FMA ist in einem Schreiben an die von ihr beaufsichtigten Institute vom 22. Juni 2021 dieser Erleichterung gefolgt und hat diese ebenfalls umgesetzt.

Technische Regulierungsstandards zur Ergänzung der CRR im EU-Amtsblatt veröffentlicht

Im EU-Amtsblatt vom 10. Juni 2021 wurden zwei technische Regulierungsstandards (RTS) zur Ergänzung der CRR in Form von delegierten Verordnungen veröffentlicht.

Technische Regulierungsstandards zur Festlegung von Kriterien für Mitarbeiterkategorien welche eine Auswirkung auf das Risikoprofil von Instituten haben

Am 9. Juni 2021 wurden durch die Delegierte Verordnung (EU) 2021/923 technische Regulierungsstandards (RTS) veröffentlicht, welche der Ergänzung der CRD IV dienen.

Meldewesen

EBA startet Konsultation zu Änderungen in der Berichterstattung über Verbriefungen, Asset Encumbrance und G-SIIs

Am 23. Juni 2021 hat die EBA eine öffentliche Konsultation zur Änderung der technischen Durchführungsstandards (ITS) zum aufsichtlichen Meldewesen in Bezug auf das COREP- und Asset-Encumbrance-Reporting sowie das Reporting zur Identifizierung global systemrelevanter Institute (G-SIIs) gestartet.

Änderungsverordnung (EU) 2015/534 über die Meldung aufsichtlicher Finanzinformationen im EU-Amtsblatt veröffentlicht

Im EU-Amtsblatt vom 14. Juni 2021 wurde die Verordnung (EU) 2021/943 der EZB zur Änderung der FINREP-Verordnung veröffentlicht.

EBA spricht Empfehlungen zur Reduzierung der aufsichtlichen Meldekosten aus

Die EBA hat am 7. Juni 2021 einen zusammenfassenden Bericht veröffentlicht, in welchem sie zahlreiche Empfehlungen ausarbeitet, die insgesamt zu einer potenziellen Reduzierung der Meldekosten der Banken um bis zu 15-24% führen.

Weitere Neuheiten im Bankenaufsichtsrecht

EZB startet Konsultation zur Aktualisierung der Options- und Ermessenspolitik

Am 29. Juni 2021 hat die EZB eine öffentliche Konsultation zur Aktualisierung der harmonisierten Grundsätze für die Ausübung der Optionen und Ermessensspielräume.

EBA aktualisiert die Überwachung von Additional-Tier-1-Instrumenten und gibt Empfehlungen für ESG-gebundene Kapitalemissionen ab

Die EBA hat am 24. Juni 2021 einen aktualisierten Bericht zur Überwachung von Instrumenten des zusätzlichen Kernkapitals (Additional Tier 1, AT1) veröffentlicht.

EU-Kommission, EZB-Bankenaufsicht, EBA und ESMA fordern Marktteilnehmer auf, die Neuvergabe von LIBOR-Sätzen einzustellen

Die am 24. Juni 2021 veröffentlichte gemeinsame Erklärung fordert Marktteilnehmer nachdrücklich auf, den LIBOR in neuen Verträgen nicht mehr zu verwenden und ihre Engagements in Bezug auf LIBOR-referenzierte Sätze erheblich zu reduzieren.

EZB startet Konsultation bzgl überarbeiteten Leitfaden zur Beurteilung der fachlichen Eignung

Am 15. Juni 2021 startete die EZB eine öffentliche Konsultation zum Entwurf einer überarbeiteten und umfassenderen Version ihres Fit & Proper Leitfadens und eines neuen diesbezüglichen Fragebogens. Die neuen Versionen werden schließlich den bestehenden Leitfaden (Stand Mai 2018) und den Fragebogen (Stand 2016) ersetzen.

Basler Ausschuss für Bankenaufsicht startet Konsultation zur aufsichtlichen Behandlung von Kryptoassets

Die am 10. Juni 2021 gestartete öffentliche Konsultation umfasst vorläufige Vorschläge für die aufsichtliche Behandlung von Kryptoasset-Engagements von Banken.

EBA veröffentlicht finale überarbeitete Leitlinien zur Meldung größerer Vorfälle unter PSD2

Die EBA hat am 10. Juni 2021 die finalen überarbeiteten Leitlinien zur Meldung von schwerwiegenden Vorfällen im Rahmen der Payment Service Directive (PSD2) veröffentlicht.

EBA aktualisiert Portfolios für Benchmarking der internen Ansätze

Am 3. Juni 2021 hat die EBA eine Aktualisierung ihrer technischen Durchführungsstandards (Implementing Technical Standards) zum Benchmarking interner Ansätze veröffentlicht. Die aktualisierten ITS enthalten alle Benchmarking-Portfolios und -Metriken, die für das Benchmarking 2022 verwendet werden sollen.

So kontaktieren Sie uns

Verwandte Inhalte