close
Share with your friends

Veröffentlichung von zwei Delegierten Verordnungen im EU-Amtsblatt

Financial Services News

Financial Services News

Compliance

Am 6. Mai 2021 wurden zwei Delegierte Verordnungen im Zusammenhang mit der EMIR im EU-Amtsblatt veröffentlicht.

  • Delegierte Verordnung (EU) 2021/731 der Kommission vom 26. Januar 2021 zur Ergänzung der Verordnung (EU) Nr. 648/2012 des Europäischen Parlaments und des Rates im Hinblick auf Verfahrensvorschriften für von der Europäischen Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) Drittstaaten-CCPs oder verbundenen Dritten auferlegte Sanktionen
  • Delegierte Verordnung (EU) 2021/732 der Kommission vom 26. Januar 2021 zur Änderung der Delegierten Verordnung (EU) Nr. 667/2014 im Hinblick auf den Inhalt der vom Untersuchungsbeauftragten an die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde zu übermittelnde Akte, das Recht auf Anhörung in Bezug auf Interimsbeschlüsse und die Überweisung von Geldbußen und Zwangsgeldern

Die beiden delegierten Verordnungen sind mit 7. Mai 2021 in Kraft getreten.

Die Delegierten Verordnungen können Sie unter folgenden Links aufrufen:

Delegierte Verordnung (EU) 2021/731

Delegierte Verordnung (EU) 2021/732

Verwandte Inhalte