close
Share with your friends

EBA-Konsultation zu Leitlinien für eine Bewertungsmethodik für die Zulassung als Kreditinstitut

Financial Services News

Financial Services News

Regulatory Services

Die EBA veröffentlichte am 10. März 2021 ein Konsultationspapier zu ihren Leitlinien für eine gemeinsame Bewertungsmethodik für die Erteilung der Zulassung als Kreditinstitut.

Der Entwurf der Leitlinien richtet sich an alle zuständigen Behörden in der EU, die für die Erteilung der Zulassung als Kreditinstitut zuständig sind und deckt die in der Eigenkapitalrichtlinie (CRD) festgelegten Zulassungsanforderungen ab. Die Leitlinienentwürfe ergänzen die Regulatory Technical Standards (RTS) zur Zulassung von Kreditinstituten und tragen zur Konvergenz der Aufsichtspraktiken rund um den Marktzugang für Kreditinstitute im gesamten Binnenmarkt bei.

Die Leitlinienentwürfe plädieren für einen risikobasierten Ansatz und betonen die Bedeutung der Konsistenz mit den aufsichtlichen Ansätzen, die bei der Beurteilung des Fortbestands von Kreditinstituten (going concern) angewandt werden. Darüber hinaus berücksichtigen sie den Grundsatz der Verhältnismäßigkeit für alle relevanten Bewertungskriterien und gelten sowohl für traditionelle als auch für innovative Geschäftsmodelle bzw. Bereitstellungsmechanismen, da sie technologieneutral sind. Die Konsultation läuft bis zum 10. Juni 2021.

Alle weiteren Informationen finden Sie unter folgendem Link: EBA News

Verwandte Inhalte