close
Share with your friends

ESAs starten Konsultation zu taxonomie-bezogenen Produktoffenlegungen

Financial Services News

Financial Services News

Regulatory Services

Am 17. März 2021 haben die ESAs ein Konsultationspapier veröffentlicht, mit der Bitte, Beiträge zu den Entwürfen für technische Regulierungsstandards (RTS) im Zusammenhang mit der Offenlegung von Finanzprodukten, die in wirtschaftliche Aktivitäten, die zu einem ökologischen Anlageziel beitragen, investieren, einzureichen

Die vorgeschlagenen RTS-Entwürfe zielen darauf ab:

  • die Offenlegung gegenüber Endanlegern in Bezug auf Investitionen von Finanzprodukten in ökologisch nachhaltige Aktivitäten zu erleichtern;
  • ein einheitliches Regelwerk für Nachhaltigkeits-Offenlegungen im Rahmen der Verordnung über nachhaltigkeitsbezogene Angaben im Finanzdienstleistungssektor (SFDR) und der Taxonomie Verordnung zu schaffen.

Das Konsultationspapier enthält zusätzliche taxonomie-relevante Offenlegungen, betreffend Informationen darüber, zu welchen Umweltzielen die Investitionen des Produkts beitragen. Außerdem enthalten sie Informationen darüber, wie und in welchem Umfang die durch das Produkt finanzierten Aktivitäten an der Taxonomie ausgerichtet sind.

Nähere Informationen sowie das Konsultationspapier finden Sie unter folgendem Link: EBA News

Verwandte Inhalte