close
Share with your friends

ESMA bewertet die Einhaltung der OGAW-Liquiditätsregeln

Financial Services News

Financial Services News

Risk

ESMA hat am 24. März 2021 die Ergebnisse der Common Supervisory Action (CSA) 2020 zum OGAW-Liquiditätsrisikomanagement (LRM) veröffentlicht.

Die CSA hat gezeigt, dass das Gesamtniveau der Einhaltung der geltenden Vorschriften in den meisten Fällen zufriedenstellend ist. Dennoch besteht bei einigen analysierten OGAW Verbesserungspotenzial beim Liquiditätsmanagement. Die Action zeigte auch Bereiche auf, an denen ESMA daran arbeiten wird, die Konvergenz zwischen den nationalen zuständigen Behörden (NCAs) weiter zu fördern.

Die CSA wurde am 30. Januar 2020 gestartet. Sie diente zur Durchführung koordinierter Aufsichtsaktivitäten aller NCAs, um die Einhaltung der LRM-Verpflichtungen von OGAW-Managern zu bewerten. Die CSA war auch eine Gelegenheit, den laufenden Austausch von aufsichtlichen Kenntnissen und Erfahrungen zwischen den NCAs zu stärken.

Alle weiteren Informationen können Sie unter folgendem Link finden: ESMA News

Verwandte Inhalte