close
Share with your friends

Ergebnisse der Umfrage zu Kreditbedingungen an Märkten für in Euro denominierte Wertpapierfinanzierungen und SESFOD

Financial Services News

Financial Services News

Risk

Am 14. April 2021 veröffentlichte die EZB die Ergebnisse der Umfrage vom März 2021 zu den Kreditbedingungen an den Märkten für in Euro denominierte Wertpapierfinanzierungen und Over-the-Counter-Derivate (SESFOD).

Wie in den Vorjahren zielten spezielle Fragen der Umfrage vom März 2021 darauf ab, eine langfristige Perspektive zu bieten, indem die Anfang März 2021 beobachteten Kreditbedingungen mit denen im Vorjahr (Anfang März 2020) beobachteten und gemeldeten, verglichen wurden.

Die wichtigsten Ergebnisse der Umfrage sind im Folgenden kurz zusammengefasst:

  • Die Kreditbedingungen haben sich für alle Arten von Gegenparteien mit Ausnahme von Hedgefonds geringfügig gelockert, während der Einsatz der finanziellen Hebelwirkung durch Hedgefonds zugenommen hat.
  • Die maximale Laufzeit von Finanzierungen erhöhte sich für viele Arten von Sicherheiten, während Abschläge (Haircuts) und Finanzierungsraten/Spreads für Finanzierungen, die durch alle Arten von Sicherheiten besichert sind, sanken.
  • Die Nachfrage nach Finanzierungen hat bei allen Arten von Sicherheiten weiter nachgelassen.
  • Die allgemeinen Geschäftsbedingungen für Wertpapierfinanzierungs- und außerbörsliche Derivattransaktionen blieben im Vergleich zum Vorjahr weitgehend unverändert, aber es gibt gewisse Abweichungen zwischen verschiedenen Arten von Gegenparteien.

Alle weiteren Informationen finden Sie unter folgendem Link: ECB Press Release

Verwandte Inhalte