close
Share with your friends

Analyseberichte zu klimabedingten Finanzrisiken

Financial Services News

Financial Services News

Risk Management

Am 14. April 2021 veröffentlichte der Basler Ausschuss zwei analytische Berichte zu klimabedingten Finanzrisiken.

Im Wesentlichen beschreiben die Berichte die folgenden Punkte:

  • Die Übertragungskanäle von klimabedingten Risiken auf das Bankensystem und die Messmethoden für klimabedingte Finanzrisiken.
  • Klimabedingte Risikotreiber können in traditionellen finanziellen Risikokategorien erfasst werden, jedoch sind weitere Fortschritte notwendig, um diese Risiken besser abzuschätzen.
  • Die Berichte bieten eine konzeptionelle Grundlage für die nächste Arbeitsphase des Basler Ausschusses, um mögliche Lücken im Basler Rahmenwerk zu identifizieren und Maßnahmen zu deren Behebung zu erwägen.

Die Berichte zeigen, dass klimabedingte Risikotreiber in traditionellen Risikokategorien erfasst werden können. Dennoch sind weitere Arbeiten erforderlich, um die Klimarisikotreiber mit den Exposures der Banken in Verbindung zu bringen und diese Risiken zuverlässig einzuschätzen. Herausforderungen sieht der Basler Ausschuss bei der Ermittlung von Daten zur Ermittlung dieser Risiken und den Unsicherheiten aufgrund der langfristigen Perspektive und die schwierige Berechnung der Auswirkungen von Klimawandel. Der Basler Ausschuss plant Vorschläge zu erstellen, wie „climate-related financial risks“ in das Basler Rahmenwerk integriert werden können.

Alle weiteren Informationen finden Sie unter folgendem: BIS Press Release

Verwandte Inhalte