close
Share with your friends

EZB fordert Banken auf, Kreditrisiken anzugehen und Effizienz zu steigern

EZB fordert Banken auf, Kreditrisiken anzugehen

Am 28. Januar 2021 veröffentlichte die EZB die Ergebnisse ihres aufsichtlichen Überprüfungs- und Bewertungsprozesses (Supervisory Review and Evaluation Process – SREP) für 2020 und gab ihre Aufsichtsprioritäten für 2021 bekannt.

Matthias Lahninger

Manager, Advisory

KPMG Austria

E-Mail

Verwandte Inhalte

In den SREP-Ergebnissen des letzten Jahres schlägt sich der frühzeitige Beschluss der EZB, angesichts der COVID-19-Pandemie bei ihren jährlichen Kerntätigkeiten pragmatisch vorzugehen, nieder. Die meisten Feststellungen hatte die EZB im SREP-Zyklus 2020 in den Kategorien Kreditrisiko, Kapitalausstattung/ICAAP, Tragfähigkeit des Geschäftsmodells und Interne Governance.

Die Aufsicht fokussierte sich auf die Beurteilung der adäquaten Messung und Steuerung von Risiken, mit dem Ziel, dass Banken diese zeitnah erkennen sowie effizient überwachen und prozyklische Effekte eindämmen. Die Ergebnisse des SREP zeigen, dass sich Abbau notleidender Kredite weiterhin verlangsamt und Banken ausreichend Kapazitäten für die Behandlung von notleidenden Krediten sicherstellen müssen. Positiv hervorzuheben ist, dass Risiken der Internen Governance von den Banken weitestgehend angemessen gesteuert und überwacht werden, Mängel konnten bezüglich der Einbindung der Managementebenen festgestellt werden.

Empfehlungen im Bereich der Kapitalausstattung beziehen sich auf die Sicherstellung zuverlässiger Kapitalprojektionen und auf eine allgemeine Verbesserung der Kapitalplanung. Geschäftsmodelle haben bei den Aufsehern vereinzelt zu Zweifeln hinsichtlich der Belastbarkeit der Geschäftspläne geführt, weshalb Empfehlungen betreffend strategische Veränderungen und zur Effizienzsteigerung ausgesprochen wurden.

Die Aufsicht konnte anhand der SREP Ergebnisse jene Bereiche identifizieren, die von der Krise am stärksten betroffen sind. Diese vier Prioritätsbereiche sind Steuerung des Kreditrisikos, Kapitalausstattung, Tragfähigkeit der Geschäftsmodelle und Governance und bilden die Schwerpunkte der aufsichtlichen Tätigkeiten 2021.

EZB Pressemitteilung

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RfP) einreichen

 

loading image Zum Angebotsformular