close
Share with your friends

Express Accounting News 2021/02

Express Accounting News

EU übernimmt die IASB-Verlautbarung "Interest Rate Benchmark Reform — Phase 2 (Änderungen an IFRS 9, IAS 39, IFRS 7, IFRS 4 und IFRS 16)" in europäisches Recht

Verwandte Inhalte

Die Europäische Union hat im Amtsblatt vom 14. Januar 2021 die Verordnung (EG) Nr. 2021/25 vom 13. Januar 2021 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1126/2008 betreffend die Übernahme bestimmter internationaler Rechnungslegungsstandards in Übereinstimmung mit der Verordnung (EG) Nr. 1606/2002 des Europäischen Parlaments und des Rates veröffentlicht.

Die nunmehr in EU-Recht übernommenen Änderungen an IFRS 9, IAS 39, IFRS 7, IFRS 4 und IFRS 16 ergänzen die Vorgaben der ersten Phase des IBOR-Reform-Projekts und setzen grundsätzlich bei dem Ersatz eines Referenzzinssatzes durch einen anderen Referenzzinssatz an.

Die Änderungen sind für Geschäftsjahre, die am oder nach dem 1. Januar 2021 beginnen, verpflichtend anzuwenden; eine frühere Anwendung ist gestattet.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RfP) einreichen

 

loading image Zum Angebotsformular