EBA unterstützt Forderung der EU-Kommission nach einem effizienteren und effektiveren Rahmen zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung

EBA unterstützt Forderung der EU-Kommission

Die EBA veröffentlichte am 21.08. technische Punkte, die die politischen Entscheidungsträger berücksichtigen sollten, wenn sie über den Umfang und die Befugnisse einer Aufsichtsbehörde auf EU-Ebene für die Bekämpfung von Geldwäsche / Terrorismusfinanzierung (AML / CFT) entscheiden.

Magdalena Ortner-Wolf

Senior Manager, Advisory

KPMG Austria

E-Mail

Verwandte Inhalte

Die Europäische Bankenaufsichtsbehörde (EBA) vertritt die Ansicht, dass eine umfassende Bewertung des aktuellen EU-Rahmens für die Bekämpfung für die von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung erforderlich ist, um sicherzustellen, dass die EU in der Lage ist, ML/TF effektiver und effizienter anzugehen. Weitere Informationen sind auf der Seite der EBA abrufbar.

 

EBA News

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RfP) einreichen

 

loading image Zum Angebotsformular