close
Share with your friends

Financial Services News 2020/Ausgabe 11 - Wertpapieraufsichtsrecht

Wertpapieraufsichtsrecht

Financial Services News mit Schwerpunkt Wertpapieraufsichtsrecht

Verwandte Inhalte

MiFID II / MiFIR / WAG 2018

ESMA veröffentlicht “Call for Evidence“ im Rahmen der Überprüfung der Transparenz-anforderungen für Equity und Non-Equity Instrumente

Die ESMA hat am 01.09.2020 einen „Call for Evidence“ veröffentlicht, da die Delegierte Verordnung der Kommission (EU) Nr. 2017/587 (RTS 1) und die Delegierte Verordnung der Kommission Nr. 2017/583 (RTS 2) ab Q4 2020 bis Q1 2021 überprüft werden soll.

ESMA schlägt vor, die CSDR-Settlement Discipline weiter aufzuschieben

Die ESMA hat am 28.08.2020 einen Abschlussbericht zu Entwürfen technischer Regelungsstandards (RTS) veröffentlicht, mit dem das Inkrafttreten der Delegierten Verordnung der Kommission (EU) 2018/1229 (RTS zur Settlement Discipline) endgültig auf den 1. Februar 2022 verschoben wird.

 

Weitere Neuheiten im Bereich Wertpapieraufsichtsrecht

EBA stellt Online-Tools für Studie zu den Compliancekosten für die Berichterstattung an die Aufsicht zur Verfügung

Im Anschluss an die Veröffentlichung des Branchenfragebogens zur Unterstützung ihrer Arbeit bezüglich der Optimierung der aufsichtsrechtlichen Meldepflichten und zur Senkung der Meldekosten für die Institutionen, hat die Europäische Bankenaufsichtsbehörde (EBA) Online Tools zur Verfügung gestellt, um allen Stakeholdern die Möglichkeit zu geben, ihre Antworten hierzu einzureichen.

ESMA stellt aktualisiertes XML-Schema und Meldeanweisungen für Verbriefungsmeldung zur Verfügung

Die ESMA hat am 19.08.2020 aktualisierte Meldeanweisungen sowie ein entsprechendes XML-Schema (Version 1.2.0) gemäß den Vorgaben bei Offenlegungsanforderungen veröffentlicht.

Risikoparameter in den ESMA-Leitlinien zu Stresstestszenarien im Rahmen der Verordnung über Geldmarktfonds wird aktualisiert

Die ESMA bestätigt am 27.08.2020, dass die 2019 veröffentlichten Leitlinien für Stresstestszenarien im Rahmen der Verordnung über Geldmarktfonds im Jahr 2020 aktualisiert werden, um eine Änderung der Risikoparameter zu adaptieren, die den jüngsten Marktentwicklungen im Zusammenhang mit der COVID-19-Krise Rechnung trägt.

ESMA veröffentlicht Schwellenwerte zur Identifizierung von Aktionären

Die ESMA hat am 31.08.2020 ein Dokument veröffentlicht, in dem die Schwellenwerte aufgeführt sind, nach denen Aktionäre in den verschiedenen Mitgliedstaaten der Europäischen Union identifiziert werden können.  

Financial Services News Ausgabe 11 - 2020

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP) einreichen

 

loading image Zum Angebotsformular