Tax News: Steuerliche Behandlung von Sozialplanzahlungen in Form von freiwilligen Abfertigungen

Steuerliche Behandlung von Sozialplanzahlungen in Form

Das BFG hat entschieden, dass das Betriebsausgabenabzugsverbot für Golden Handshakes auch für freiwillige Abfertigungen, die im Rahmen von Sozialplänen gewährt werden, zu beachten ist.

Für den Inhalt verantwortlich

Katharina Daxkobler

Senior Manager, Tax

KPMG Austria

E-Mail

Verwandte Inhalte

Climber

Derartige Zahlungen sind daher nur insoweit abzugsfähig, als sie gemäß § 67 Abs 6 EStG mit 6 % lohnversteuert werden können. Außerdem sind nach dem BFG freiwillige Abfertigungen an Arbeitnehmer, die dem neuen Abfertigungsrecht unterliegen, immer zur Gänze vom angeführten Betriebsausgabenabzugsverbot erfasst. Gegen diese Entscheidung wurde eine Revision beim VwGH eingebracht (zu Zahl Ro 2020/13/0013), sodass dieser endgültig über diese Aspekte entscheiden muss. Im Detail verweisen wir auf unsere Tax Personnel News 18/2020.

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RfP) einreichen

 

loading image Zum Angebotsformular