Leitfaden bezüglich Waivern iZm Vorhandelstransparenzverpflichtungen

Waivern iZm Vorhandelstransparenzverpflichtungen

Die ESMA veröffentlichte am 17. Juli eine Stellungnahme, in welcher sie auf die Inanspruchnahme des Waivers für Vorhandelstransparenzanforderungen von Aktien- und Nicht-Aktieninstrumente eingeht.

Magdalena Ortner-Wolf

Senior Manager, Advisory

KPMG Austria

E-Mail

Verwandte Inhalte

Das Dokument soll die zuvor unter MiFID I veröffentlichte ESMA-Opinion zu Waivern von Vorhandelstransparenzanforderungen ersetzen. Bevor ein Waiver in Anspruch genommen werden kann, informiert die jeweilige nationale Aufsichtsbehörde die ESMA über die beabsichtigte Verwendung und stellt Informationen darüber bereit. In den vergangenen drei Jahren erhielt die ESMA über 900 Meldungen zu diesen Waivern.

ESMA News

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RfP) einreichen

 

loading image Zum Angebotsformular