Aktualisierte Stellungnahme zu Berechnungen der Nebentätigkeit

Aktualisierte Stellungnahme zu Nebentätigkeit

Am 10. Juli veröffentlichte die ESMA eine aktualisierte Stellungnahme zu Berechnungen der Nebentätigkeit in Bezug auf Schätzungen der Marktgröße von Warenderivaten und Emissionszertifikaten für 2019.

Magdalena Ortner-Wolf

Senior Manager, Advisory

KPMG Austria

E-Mail

Verwandte Inhalte

Diese Schätzungen wurden auf Grundlage von Daten erstellt, die an das ESMA FITRS-System gemeldet wurden, sowie von Daten, die an Transaktionsregister im Rahmen von EMIR gemeldet wurden. Die Marktteilnehmer sollen anhand dieser Daten bewerten können, ob sie die Schwellenwerte für Nebentätigkeiten gemäß MiFID II überschreiten, und daher eine Genehmigung als Wertpapierfirma beantragen müssten. NCAs und Marktteilnehmer haben die ESMA gebeten, Informationen für die Bestimmung der Marktgrößen bereitzustellen, um die korrekte Anwendung von Artikel 2 Absatz 3 der delegierten Verordnung (EU) 2017/592 der Kommission vom 1. Dezember 2016 sicherzustellen.

 

ESMA News

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RfP) einreichen

 

loading image Zum Angebotsformular