close
Share with your friends

Aktualisierte Q&As zur Datenberichterstattung unter EMIR

Aktualisierte Q&As - Datenberichterstattung unter EMIR

Am 08. Juli veröffentlichte die ESMA Q&As zu praktischen Fragen betreffend Meldeverpflichtung gemäß EMIR.

Magdalena Ortner-Wolf

Senior Manager, Advisory

KPMG Austria

Kontakt

Verwandte Inhalte

Inhaltlich befassen sich die Q&As beispielsweise mit der Definition eines Arbeitstages im Kontext mit der Meldeverpflichtungen. So wird klargestellt, dass die Gegenparteien ihre Ortszeit und den entsprechenden Kalender ihres Mitgliedstaats heranziehen sollen, um den „Arbeitstag“ im Zusammenhang mit der Festlegung der Frist für die Berichterstattung gemäß EMIR zu berechnen. Dies gilt auch dann, wenn die andere Gegenpartei in einer anderen Zeitzone ansässig ist.

ESMA News

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP) einreichen

 

loading image Zum Angebotsformular