close
Share with your friends

ESMA veröffentlicht einen Schlussbericht über FRANDT Bedingungen für Clearingdienste

FRANDT Bedingungen für Clearingdienste

Die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA), hat am 02. Juni ihren Abschlussbericht mit technischen Empfehlungen für die Europäische Kommission veröffentlicht.

Magdalena Ortner-Wolf

Senior Manager, Advisory

KPMG Austria

Kontakt

Verwandte Inhalte

Enthalten sind darin Empfehlungen für faire, angemessene, nicht-diskriminierende und transparente (FRANDT) Bedingungen für die Bereitstellung von Clearingdiensten. Der Abschlussbericht der ESMA, welcher die erhaltenen Rückmeldungen berücksichtigt, versucht ein Gleichgewicht zwischen der Verbesserung des Zugangs von Clearingkunden zu Clearingdiensten und der Sicherstellung, dass diese Dienste zu FRANDT-konformen Bedingungen erbracht werden, herzustellen.

Nachfolgende Anforderungen sind in den technischen Empfehlungen enthalten:

  • Erleichterung der Vergleichbarkeit der offengelegten Informationen
  • Onboarding-Prozess von Clearingkunden
  • Die Informationen, die den Kunden bilateral zur Verfügung gestellt werden, zu standardisieren
  • Förderung einer weiteren Standardisierung der Vertragsbedingungen.

 

ESMA News

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP) einreichen

 

loading image Zum Angebotsformular