close
Share with your friends

ESMA kündigt neue Methodik für Peer-Reviews an

Methodik für Peer-Reviews

Die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) veröffentlichte am 5. Juni eine neue Peer-Review-Methodik.

Magdalena Ortner-Wolf

Senior Manager, Advisory

KPMG Austria

Kontakt

Verwandte Inhalte

In der strategischen Ausrichtung der ESMA für die Jahre 2020 bis 2022 wird die Schlüsselrolle hervorgehoben, die Peer Reviews bei der Erreichung der Konvergenz zwischen sämtliche EU-Aufsichtsbehörden haben. Die neue Peer-Review-Methodik sieht neben der Einrichtung von Ad-hoc-Peer-Review-Ausschüssen, unter dem Vorsitz von ESMA-Mitarbeitern, auch eine erweiterte Rolle des Verwaltungsrats vor. Zudem ist die Einführung von Peer-Reviews geplant, die im Falle eines dringenden Konvergenzproblems eingeleitet werden sollen.

ESMA News

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP) einreichen

 

loading image Zum Angebotsformular