close
Share with your friends

EBA-Leitlinien für die Kreditvergabe und -überwachung

Kreditvergabe und -überwachung

Am 29. Mai 2020 wurde die lange erwartete finale Version der EBA-Leitlinien für die Kreditvergabe und -überwachung (Guidelines on loan origination and monitoring) veröffentlicht.

Verwandte Inhalte

Im Vergleich zur Entwurfsversion ist es noch zu erheblichen Anpassungen (und Neuerungen) gekommen, die von den Instituten nun im Detail analysiert werden müssen. Insgesamt bleibt es ein sehr umfangreiches Paket mit enormen Auswirkungen auf Datenmanagement, Kreditvergabestandards und Kundenbeziehungen. Die Leitlinien sind für Neukredite ab 30. Juni 2021 anzuwenden. Für Banken gilt es nun rasch entsprechende Schritte zu setzen.

Die Leitlinien wurden auf Basis der Erfahrungen der nationalen Aufsichtsbehörden entwickelt. Sie sollen identifizierte Unzulänglichkeiten in aktuellen Kreditvergabepraktiken adressieren und stellen laut EBA einen wesentlichen Beitrag dar, die Standards bei der Kreditvergabe und in weiterer Folge auch die Asset Quality bei den europäischen Instituten zu verbessern. Dadurch werden die Stabilität und die Resilienz des EU-Bankensystems gestärkt.

Gleichzeitig spiegeln die Leitlinien die aktuellen aufsichtsrechtlichen Schwerpunktthemen im Zusammenhang mit der Kreditvergabe wider, wenn neben ESG-Themen (Environment, Social and Governance bzw Umwelt, Soziales und Aufsichtsstrukturen) auch die Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung sowie die Frage von technologischen Innovationen angesprochen werden. Es wurden erstmals aufsichtsrechtliche Vorgaben mit den EU-Vorgaben zu Konsumentenschutz, Geldwäschebekämpfung und ESG-Überlegungen verknüpft. Die Erwartungen der EBA an eine verbesserte Kreditwürdigkeitsbeurteilung betreffen alle Banken, die Kredite an Konsumenten, KMU und Firmenkunden vergeben sowie mit Einschränkungen auch für Interbankenkredite und Kredite an den öffentlichen Sektor.

EBA News

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP) einreichen

 

loading image Zum Angebotsformular