close
Share with your friends

ESMA integriert die IFRS-Taxonomie 2020 in ESEF RTS

IFRS-Taxonomie

Die ESMA veröffentlichte am 18.06. einen Änderungsentwurf zu den Regulatory Technical Standards (RTS) über das einheitliche europäische elektronische Format (ESEF).

Magdalena Ortner-Wolf

Senior Manager, Advisory

KPMG Austria

Kontakt

Verwandte Inhalte

Die Taxanomie 2020 ist verpflichtend für Jahresfinanzberichte mit Abschlüssen für Geschäftsjahre, die an oder nach dem 1. Jänner 2021 beginnen. Die wesentlichen Änderungen beschränken sich auf die Förderung der elektronischen Berichterstattung, die auf dem neuesten Stand der geltenden Berichtsstandards ist. Zudem soll die Umsetzung der Kennzeichnungsanforderungen erleichtert und die höchste Vergleichbarkeit der Einreichungen für Endnutzer auf europäischer und globaler Ebene gewährleistet werden.

ESMA News

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP) einreichen

 

loading image Zum Angebotsformular