close
Share with your friends

Ist IT alles?

Alles ist in Bewegung. Alles ist möglich. Alles ist IT. Oder wie sehen Sie das? „IT ist nicht alles, aber ohne IT ist alles nichts.“ Über diese Aussage stolpert man in den letzten Jahren immer wieder. Damit sollen nicht unnötige Sorgen oder Ängste geschürt werden. Dennoch beschreibt sie die Zeit, in der wir heute leben, sehr gut. Das hat uns nicht zuletzt COVID-19 vor Augen geführt. Krisen dieser Art betreffen uns alle: jeden Bürger, jedes Unternehmen – weltweit. Aufgrund der rasanten Entwicklungen sind das Ausmaß und die Folgen für Betriebe schwer abschätzbar.

Wenn die Zeit drängt

Bereits vor COVID-19 waren nahezu alle Unternehmen mit Digitalisierung beschäftigt. Digitalisierung findet primär mit IT statt. Im Zuge der COVID-19-Krise haben die meisten Unternehmen rascher als ursprünglich geplant weitere Prozesse automatisiert sowie Homeoffice und Kommunikation via Cloud-Diensten implementiert.

Die globalen „Digital Giants“ – Google, Amazon, Facebook, Apple, Microsoft und Alibaba – dominieren die Welt- und Aktienmärkte und profitieren mit ihrem globalen Handel, ihren digitalen, meist Cloud-basierenden Services auch in der Krise. Ein Blick auf Österreich zeigt: Bei unseren lokalen Unternehmen können Rechnungswesen oder Personalverrechnung einwandfrei von Mitarbeitern im Homeoffice erledigt werden. Gleichzeitig denken wir an
den Einsatz von Automatisierung oder Künstlicher Intelligenz in der Produktion, Qualitätssicherung oder Logistik.
Aber: Jedes Unternehmen ist einzigartig – das gilt es beim Einsatz von Technologie zu beachten.

Gute Kombi: Mensch und IT

Auch wenn Digitalisierung und Automatisierung mit IT exponentiell wachsen, bleiben die Mitarbeiter weiterhin essenzieller Bestandteil eines jeden Unternehmens. Denn nur wenn Mensch und IT zusammenarbeiten, kann die bestmögliche Wertsteigerung erzielt werden. Mit unserem Schwerpunkt „IT ist alles“ blicken wir auf die Herausforderungen, denen sich Unternehmen und ihre Mitarbeiter stellen müssen. Wir zeigen unsere Leistungen auf und wie unsere IT-Berater Sie bei Ihren Themen unterstützen.

Unsere Kollegen aus den unterschiedlichsten Fachgebieten arbeiten zusammen, um gemeinsam mit Ihnen Möglichkeiten zu ergreifen, die für Ihr Unternehmen, Ihre Prozesse oder Ihre Abteilung essenziell sind. Alles ist jetzt. Alles ist denkbar. Alles ist schaffbar. Also lassen Sie uns gemeinsam über Ihre Zukunft sprechen.

Fachzeitschrift Dimensionen

Schwerpunkt IT ist alles

Weshalb in der Vergangenheit schwelgen, wenn das Heute über die Zukunft entscheidet? Wir zeigen auf, wie Unternehmen durch den Einsatz von IT-Lösungen ihren Wert steigern.

Zur Studienbestellung

 

Ihre Ansprechpersonen

IT ist alles