close
Share with your friends

Konsultation zu Standards für Eigenmittel und berücksichtigungsfähige Verbindlichkeiten

Konsultation zu Standards für Eigenmittel

Die Europäische Bankenaufsichtsbehörde veröffentlichte am 29. Mai einen Konsultationsentwurf zu technischen Regulierungsstandards für Eigenmittel und berücksichtigungsfähigen Verbindlichkeiten.

Alina Czerny

Director, Advisory

KPMG Austria

Kontakt

Verwandte Inhalte

Die Standards für Eigenmittel haben in der Vergangenheit die regulatorische Harmonisierung der Aufsichtsvorschriften erheblich verbessert und zur Erhöhung der Qualität des regulatorischen Kapitals beigetragen.

Die novellierte Kapitaladäquanzverordnung (CRR II) führt weitere Kriterien und Anforderungen für berücksichtigungsfähige Verbindlichkeiten ein. Nun werden im Rahmen der geänderten technischen Regulierungsstandards (RTS) neu eingeführte Kriterien für Instrumente für berücksichtigungsfähigen Verbindlichkeiten spezifiziert. Dazu zählen unter anderem das Fehlen einer direkten oder indirekten Finanzierung für den Erwerb von solchenVerbindlichkeiten.

Die Konsultation läuft bis zum 31. August 2020.

 

EBA News

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP) einreichen

 

loading image Zum Angebotsformular