close
Share with your friends

EBA veröffentlicht technische Standards zu Marktrisiko-Meldepflichten

Technische Standards zu Marktrisiko-Meldepflichten

Am 04. Mai veröffentlichte die EBA ihren finalen Entwurf zu technischen Durchführungsstandards (ITS) für Meldepflichten zu Marktrisiken. Diese stellen den ersten Teil der Umsetzung des Fundamental Review of the Trading Book (FRTB) im europäischen Aufsichtsrahmenwerk dar und sind voraussichtlich ab September 2021 anzuwenden.

Alina Czerny

Director, Advisory

KPMG Austria

Kontakt

Verwandte Inhalte

Der finale Entwurf der neuen ITS für Meldeanforderungen für das Marktrisiko umfasst ein Muster für Schwellenwerte, welches Aufschluss über die Größe der Handelsbücher der Kreditinstitute und das Volumen ihrer marktrisikobehafteten Geschäfte gibt. Ergänzend kommt dazu eine Vorlage, die die Eigenmittelanforderungen nach dem alternativen Standardansatz für Marktrisiken (MKR-ASA) abbildet. Es ist vorgesehen, dass die Meldeanforderungen zu einem späteren Zeitpunkt durch Details zu den Eigenmittelanforderungen nach dem MKR-ASA und dem Alternativen internen Modellansatz ergänzt werden.

Das EBA-Mandat zur Veröffentlichung dieser Durchführungsstandards basiert auf Artikel 430b CRR.

 

EBA News

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP) einreichen

 

loading image Zum Angebotsformular