close
Share with your friends

COVID-19-Effekte in Halbjahresfinanzberichten

COVID-19-Effekte in Halbjahresfinanzberichten

ESMA fordert von börsennotierten Emittenten Transparenz zu COVID-19-Effekten in Halbjahresfinanzberichten.

Magdalena Ortner-Wolf

Senior Manager, Advisory

KPMG Austria

Kontakt

Verwandte Inhalte

Am 20. Mai veröffentlichte die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) eine Stellungnahme, in der sie börsennotierte Emittenten dazu auffordert, in den demnächst zu erstellenden Halbjahresfinanzberichten die Auswirkungen der COVID-19 Pandemie auf ihre Geschäftstätigkeiten transparent darzustellen. ESMA weist dabei darauf hin, dass diese Angaben über die üblichen Angaben für Halbjahresabschlüsse hinausreichen können und durchaus vergleichbar mit jenen für das Gesamtgeschäftsjahr sein können.

Die Stellungnahme enthält Empfehlungen für betroffene Bereiche der Unternehmen, die von ESMA identifiziert wurden. So unterstreicht die ESMA beispielsweise die Notwendigkeit der Bereitstellung von relevanten und verlässlichen Informationen, selbst wenn dies dazu führen würde, dass Halbjahresfinanzberichte innerhalb des gesetzlich vorgegebenen möglichen Zeitrahmens später als üblich veröffentlicht werden. Darüber hinaus betont die ESMA, dass die Informationen, welche in den letzten Jahresabschlüssen enthalten sind, entsprechend anzupassen sind, damit Stakeholder ein Gesamtbild darüber erhalten, wie sich COVID-19 auf den jeweiligen Emittenten ausgewirkt hat. Insbesondere soll dabei der Fokus auf erhebliche Unsicherheiten sowie Risiken gelegt werden, aber auch eine mögliche Wertminderung von nichtfinanziellen Vermögenswerten soll beleuchtet werden.

Des Weiteren weist die ESMA daraufhin, dass künftige strategische Ausrichtungen des Unternehmens gegebenenfalls anzupassen sind und in den Halbjahresfinanzberichten auf etwaige Maßnahmen eingegangen werden sollen, die gesetzt wurden, um den Auswirkungen von COVID-19 entgegenzuwirken.

 

ESMA News

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP) einreichen

 

loading image Zum Angebotsformular