close
Share with your friends

Bericht über Kreditratings von besicherten Darlehensverpflichtungen (CLO)

Kreditratings von besicherten Darlehensverpflichtungen

Der Bericht vom 13. Mai 2020 gibt einen Überblick über die CLO-Ratingpraktiken, sowie über die aufsichtsrechtlichen Bedenken und Risiken in dieser Anlageklasse.

Magdalena Ortner-Wolf

Senior Manager, Advisory

KPMG Austria

Kontakt

Verwandte Inhalte

Die ESMA identifizierte bei der Überprüfung der Praktiken und Methoden der Ratingagenturen eine Reihe von Problemen, die Risiken bergen. Diese beziehen sich vor allem auf folgende Bereiche:

  • Die interne Organisation von Ratingagenturen
  • Die Interaktionen mit CLO-Emittenten
  • Mögliche operationelle Risiken durch Abhängigkeiten von Modellen bzw. Drittanbietern
  • Ratingmethoden, Modellierungsrisiken und wirtschaftlicher Einfluss
  • Die vollständige Analyse von CLOs

Nähere Informationen zu den einzelnen Bereichen finden Sie unter folgendem Link. 

 

ESMA News

 

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP) einreichen

 

loading image Zum Angebotsformular