close
Share with your friends

Neue Q&As zu alternativen Leistungsmaßstäben

Neue Q&As zu alternativen Leistungsmaßstäben

Die ESMA veröffentlichte neue Q&As für die Anwendung der ESMA-Leitlinien zu alternativen Leistungskennzahlen (APM-Leitlinien) im Rahmen der Corona-Pandemie.

Magdalena Ortner-Wolf

Senior Manager, Advisory

KPMG Austria

Kontakt

Verwandte Inhalte

Um Emittenten bei der Anwendung der ESMA-Richtlinien über alternative Performance-Maßnahmen iZm der COVID-19-Krise zu beraten, hat die Behörde Q&As veröffentlicht. Die wichtigsten Eckpunkte sind:

  • Die Hervorhebung der Hauptprinzipien der APM-Richtlinien.
  • Aufforderung zur Vorsicht bei der Anpassung alternativer Leistungskennzahlen (APMs) und bei der Aufnahme neuer APMs, um die Auswirkungen von COVID-19 zu berücksichtigen.
  • Forderung zur Bereitstellung von narrativen Informationen zu den vorgenommenen Änderungen, den verwendeten Annahmen und den Auswirkungen von COVID-19, sowie Informationen über Maßnahmen, die von Emittenten ergriffen wurden/werden, um die Auswirkungen der Pandemie zu bewältigen

ESMA News

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP) einreichen

 

loading image Zum Angebotsformular