close
Share with your friends

Leitlinien zu Performancegebühren im Zusammenhang mit OGAW und AIFs

Performancegebühren im Zusammenhang mit OGAW und AIFs

Die ESMA veröffentlichte Leitlinien betreffend Performancegebühren in Investmentfonds.

Magdalena Ortner-Wolf

Senior Manager, Advisory

KPMG Austria

Kontakt

Verwandte Inhalte

Am 03. April wurden die endgültigen Leitlinien der ESMA zu Performancegebühren in Investmentfonds veröffentlicht. Diese Leitlinien richten sich an OGAWs und AIFs. Die Richtlinien der ESMA zielen darauf ab, die Art und Weise zu harmonisieren, in der Fondsmanager Privatanlegern Performancegebühren berechnen, sowie die Umstände, unter denen Performancegebühren gezahlt werden können. Die Richtlinien gelten sowohl für OGAW als auch für bestimmte Arten von AIF, um gleiche Wettbewerbsbedingungen und ein einheitliches Schutzniveau für Privatanleger zu gewährleisten.
Die Leitlinien gelten zwei Monate nachdem die Übersetzungen in die offiziellen Amtssprachen der EU auf der Website der ESMA veröffentlicht wurden.

 

ESMA News

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP) einreichen

 

loading image Zum Angebotsformular