close
Share with your friends

FMA setzt Maßnahmen zu Erleichterungen bei Aktualisierung von Sanierungsplänen für LSIs

Erleichternde Maßnahmen zu Sanierungsplänen für LSIs

Die FMA informiert die Kreditwirtschaft am 7. April 2020 in einem Schreiben über Erleichterungen bei der tourlichen Aktualisierung der Sanierungspläne von LSIs im Jahr 2020: Es sind lediglich Kernelemente und die damit zusammenhängenden Templates der Sanierungspläne im GJ 2020 zu aktualisieren. Fristerstreckungen für Verbesserungsaufträge seien möglich und nicht wesentliche Mängel können auch 2021 aktualisiert werden.

Verwandte Inhalte

Die FMA möchte mit den im Zuständigkeitsbereich von FMA und OeNB liegenden Erleichterungen die Banken operativ entlasten und gleichzeitig sicherstellen, dass wesentliche Kernelemente des Sanierungsplans aktuell sind, damit dieser einsatzbereit bleibt. Zu den Kernelementen, die im Sanierungsplan aktualisiert werden sollen, gehören die Kapitel „Eskalationsprozess“, „Indikatoren“ und Sanierungsmaßnahmen“. Die Institute können lediglich diese Kapitel des Sanierungsplans aktualisieren und diesen gemeinsam mit den vereinfachten Templates via Incoming Plattform übermitteln.


Die reduzierten Templates wurden auf der Homepage der FMA veröffentlicht und umfassen die aktualisierten Sanierungsmaßnahmen lediglich ohne Anwendung im Stressszenario. Neu hinzugekommen ist die Markierung von in der aktuellen Situation verwendeten Sanierungsmaßnahmen. Die FMA weist zudem daraufhin, dass eine Erstreckung der Frist zur Stellungnahme bei Ankündigungen von Verbesserungsaufträgen erstreckt werden kann. Wesentliche Mängel sind weiterhin innerhalb der dafür vorgesehenen Frist vorgesehen, nicht wesentliche Mängel können bei der nächsten Aktualisierung des Sanierungsplans behoben werden.


Eine weitere Maßnahme betrifft die Möglichkeit der Nachreichung der Genehmigung des Aufsichtsrats, wenn diese zeitlich oder aus anderen Gründen nicht rechtzeitig angehängt werden kann. Die FMA verweist auf die Bereitschaft individuelle Lösungen zu finden, wenn trotz der Erleichterungen die zeitgerechte Aktualisierung der Sanierungspläne nicht möglich ist. Ein besonderes Augenmerk soll weiterhin der Überwachung der Sanierungsindikatoren geschenkt werden. Eine Verletzung des Sanierungsschwellenwertes ist unverzüglich schriftlich anzuzeigen.

 

FMA

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP) einreichen

 

loading image Zum Angebotsformular