close
Share with your friends

Eine wichtige Erkenntnis muss in Österreichs Unternehmen alltagstauglich werden: Cyber Security kann kein Garant für absolute Sicherheit sein. Vielmehr muss die Rolle der Cybersicherheit neu definiert werden: als synergieschöpfendes Element, um die eigentliche Funktion des Unternehmens zu erhalten und zu gewährleisten, auch wenn Unvorhergesehenes passiert. Unternehmen müssen somit durch und durch widerstandsfähiger gegen Cyberattacken werden. Sie müssen sich zum einen vor Angriffen schützen, zum anderen auch betriebs- und funktionsfähig bleiben, wenn einmal etwas passiert.

„Unternehmen brauchen die Fähigkeit der Cyber Resilience: trotz widriger Umstände kontinuierlich ihre Leistung zu liefern.“

DI (FH) Robert Lamprecht, MSc
KPMG Director

test

Angriff aus dem Nichts

Qualle im Meer

Cyberkriminalität wird für Unternehmen weltweit immer gefährlicher. Die Bedrohung aus dem Netz ist seit Jahren zwar Alltag geworden und Unternehmen haben entsprechende Cyber Security-Strategien entwickelt. Doch im Jahr 2020 werden mehr Daten generiert und gesammelt werden als je zuvor. Außerdem steigen die Professionalität und Internationalität der Cyberkriminellen. Dies macht alle Cybersicherheitsmaßnahmen in Unternehmen dringlicher als je zuvor. Ein Rückblick auf das letzte Jahr zeigt die Faktenlage.

Cyber Security muss für die Geschäftsführung messbar und verständlich werden. Ob wir es wollen oder nicht, die Zukunft unserer Unternehmen hängt davon ab.“

Mag. Ricardo-José Vybiral, MBA
CEO der KSV1870 Gruppe

Medium Blue

Aug in Aug mit der Gefahr

Qualle im Meer

Wenn ein Cyberangriff passiert zählt schnelles und koordiniertes Handeln. Zeit und Planung spielen im Bereich Cybersicherheit eine entscheidende Rolle. Nur wer gut vorbereitet ist und kontinuierlich an einem entsprechenden Strategie-Mix arbeitet, welcher Prozesse und Technologien gleichermaßen berücksichtigt, kann erfolgreich handeln.

"Die letzten Monate haben einen unglaublichen Push der Digitalisierung gebracht. Für mich gilt: Keine Digitalisierung ohne Security!"

Mag. Dr. Achim Kaspar
Mitglied des Vorstands der VERBUND AG

Light Blue

Breit aufgestellt

Qualle im Meer

Österreichs Unternehmen haben seit Jahren begonnen, dem Thema Cyberkriminalität auf höchster Ebene strategisch zu begegnen: Cyber Security wird in der Alpenrepublik in den letzten beiden Jahren nicht mehr als rein technisches Thema betrachtet. Auch die Ohnmacht gegenüber der unbekannten Gefahr hat sich gelegt, die Früchte der Security-Arbeit zeigen erste beachtliche Erfolge. Doch das alleine reicht nicht mehr: Unternehmen brauchen die Fähigkeit der Cyber Resilience. 

„Cyber Security toleriert keine Kompromisse.“

Ing. Birgit Aigner
CIO der Wüstenrot Gruppe Österreich

Green

Mit dem Strom

Qualle im Meer

Der Cyberraum gewinnt für die öffentliche Verwaltung immer mehr an Bedeutung: Es gilt Rahmenbedingungen für Unternehmen und Privatpersonen zu schaffen, um Menschen und Staat zu schützen. Cybersicherheit ist eine gemeinsame Herausforderung für Staat, Wirtschaft und Gesellschaft – denn beim Thema Cyber sitzen alle Akteure in einem Boot. Gleichzeitig ist Cyber Security die Grundlage für eine erfolgreiche Digitalisierung. Oder anders gesagt: Unternehmen müssen sich so aufstellen, dass Cybersicherheit und Digitalisierungsinitiativen stets miteinander gedacht werden – nur so kann ein stabiles Wachstum gelingen.

„Wenn in Digitalisierung investiert wird, muss ebenso in die Cyber Security investiert werden. Ohne Digitalisierung wird in Zukunft kein Produktionsbetrieb möglich sein.“

anonymer Studienteilnehmer

test

Studie bestellen