close
Share with your friends

Das Coronavirus hat die Welt fest im Griff und viele Unternehmen wurden in den letzten Wochen und Monaten vor große Herausforderungen gestellt. Die negativen Auswirkungen der COVID-19 Pandemie sind für viele Unternehmen bereits spürbar. Der österreichische Staat bietet umfassende Hilfspakete in Höhe von derzeit 38 Mrd.Euro an, unter anderem um Unternehmen im Umgang mit der Krise zu unterstützen. Diese werden über zahlreiche Förderstellen mit unterschiedlichen Voraussetzungen begeben. Dabei den Überblick zu behalten ist nicht so einfach. Wir geben Ihnen einen Überblick über die Förderungen des Bundes und unterstützen Sie bei der Analyse der Förderinstrumente, die für Sie in Frage kommen können.

Die Förderlandschaft

Die Förderinstrumente zur Milderung der Auswirkungen der Krise wurden in mehreren Gesetzen und Verordnungen kundgemacht und dabei mehrfach abgeändert. Die Förderstellen bemühen sich, die jeweiligen Voraussetzungen übersichtlich darzustellen. Dennoch fällt es schwer, bei der Vielzahl an möglichen Anlaufstellen, Förderzwecken, den entsprechenden Voraussetzungen und den unterschiedlichen Förderhöhen den Überblick zu bewahren. Wir beschäftigen uns laufend mit den Änderungen und fassen diese für Sie übersichtlich zusammen. 

Einen ersten Überblick über die Maßnahmen erhalten Sie auf unserer Homepage. Auch das BMF informiert über die Homepage und eine Hotline (+43 (0)50 233770) über mögliche Instrumente. 

Unser Know-how

Aufgrund der Größe unserer Organisation und dem damit verbundenen, internen und externen Netzwerk behalten wir nicht nur Veränderungen im Überblick, wir wissen auch über praktisch relevante Sachverhalte, wie zum Beispiel die Handhabung von Förderanträgen, Bescheid.
Unsere Spezialisten aus den Bereichen Audit, Tax, Advisory und Law haben auch abseits der derzeitigen Krise und den damit verbundenen, spezifischen Förderinstrumenten Erfahrung im Umgang mit Förderstellen.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen unser umfassendes Know-how an, um einfach und schnell Ihre Möglichkeiten bei der Erlangung von COVID-19 Förderinstrumenten auszuloten und zielgerichtet Unterlagen für die Förderanträge zusammenzustellen. Dies umfasst im Speziellen folgende Leistungen:

  • Überprüfung der Voraussetzungen für COVID-spezifische Förderinstrumente
  • Unterstützung in der Selektion des/der geeigneten COVID-Förderinstrumente(s)
  • Optional: Unterstützung bei der Aufbereitung des Förderantrages bzw der Förderanträge; nach vorheriger Rücksprache kann dies auch die Unterstützung bei der Aufbereitung bzw. Erstellung notwendiger Unterlagen beinhalten*)

Im Rahmen unserer Tätigkeiten präsentieren und kommentieren wir die Ergebnisse unserer Arbeiten. Das Treffen von Entscheidungen ist ausschließlich dem Auftraggeber vorbehalten; es ist weder Gegenstand unserer Tätigkeiten noch sind wir in diesen Entscheidungsprozess einbezogen. 

Bitte beachten Sie, dass eine Einschätzung der Voraussetzungen für die Erlangung von Direktzuschüssen zur Abdeckung von Fixkosten derzeit noch nicht getroffen  werden kann, da die entsprechende Verordnung noch nicht kundgemacht wurde.

*)Die Unterstützungsleistungen sind für Unternehmen, für die KPMG auch die Abschlussprüfung durchführt, auf jene Leistungen beschränkt, die die Unabhängigkeit nicht beeinträchtigen. 

Unsere COVID-19 Förderberatung unterstützt Sie, die verfügbaren Förderinstrumente für Ihr Unternehmen bestmöglich zu nutzen.

COVID-19

Die Rettungskette

Die Förderinstrumente verfolgen unterschiedliche Zielsetzungen und können in verschiedene Gruppen eingeteilt werden. Kurzfristig sind insbesondere liquiditätssichernde Instrumente von Relevanz, welche die Vermeidung einer COVID-19 bedingten Zahlungsunfähigkeit zum Ziel haben. Während die Stundung von Steuern bzw Sozialversicherungsbeiträgen auf einer breiten Basis gewährt wurde, ist die Bereitstellung von Garantien auf spezifische Voraussetzungen (Branche, Unternehmensgröße, Höhe des COVID-19 bedingten Liquiditätsbedarfs, Erfüllung gewisser Kennzahlen, etc.) limitiert.

Darüber hinaus zielen die verlustkompensierenden Maßnahmen darauf ab, Menschen in Beschäftigungsverhältnissen zu halten und die Ergebnisauswirkungen der Krise für Unternehmen abzufedern. Diese Maßnahmen stellen nicht nur einen Zufluss liquider Mittel, sondern auch eine Aufwandsreduktion im Ergebnis dar.

Überblick

Wir bieten einen einfachen Überblick über die bestehenden Förderungen, die Erfüllung der  Förder-Voraussetzungen und die Höhe der beantragbaren Förderung.

COVID-19