close
Share with your friends

Best Execution Reports unter MiFID II

Best Execution Reports

Die ESMA veröffentlicht eine Klarstellung zu Best Execution Berichten unter MiFID II.

Magdalena Ortner-Wolf

Senior Manager, Advisory

KPMG Austria

Kontakt

Verwandte Inhalte

Aufgrund der aktuellen Covid-19- Krise veröffentlichte die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) am 31. März eine Stellungnahme zu Best Execution Berichten unter der MiFID II.

Um die aktuellen Umstände aufgrund der Covid-19-Krise zu berücksichtigen, möchte die ESMA nachsichtig mit der Einhaltung von Fristen, welche mit der Umsetzung der Best Execution Richtlinie einhergehen, umgehen. Handelsplätze, die ihre Berichte nicht bis zum Stichtag am 31. März erfassen konnten, sollen dies spätestens bis zum nächsten Stichtag am 30. Juni nachholen. Auch Firmen, deren RTS 28-Berichte bis zum 30. April fällig sind, können diese bis zum 30. Juni einreichen.

ESMA News

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP) einreichen

 

loading image Zum Angebotsformular