close
Share with your friends

Daten zu systematischen Internalisierer Berechnungen

Daten zu systematischen Internalisierer Berechnungen

ESMA veröffentlicht Daten für die systematischen Internalisierer Berechnungen für Aktien, aktienähnliche Instrumente und Anleihen

Magdalena Ortner-Wolf

Senior Manager, Advisory

KPMG Austria

Kontakt

Verwandte Inhalte

Am 31. Jänner veröffentlichte die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) Daten für die systematische Internalisierer (SI) Berechnungen für Aktien, aktienähnliche Instrumente und Anleihen.


Nach Art 4 Abs 1 Z20 MiFID II unterliegen Wertpapierfirmen, die bei der Ausführung von Kundenaufträgen in organisierter und systematischer Weise häufig auf eigene Rechnung außerhalb eines geregelten Marktes oder eines MTF bzw. OTF handeln, dem verpflichteten SI-Regime. Die relevanten Schwellenwerte, ab welchen Wertpapierfirmen als SI einzustufen sind, wurden von der Kommission in der delegierten Verordnung (EU) Nr. 2017/565 festgelegt.


Nun hat die ESMA die Gesamtzahl der Abschlüsse und das Gesamtvolumen im Zeitraum Juli-Dezember 2019 zum Zweck der SI-Berechnungen für 22.604 Aktien und aktienähnliche Instrumente sowie für 322.835 Anleihen veröffentlicht.

 

ESMA

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP) einreichen

 

loading image Zum Angebotsformular