close
Share with your friends

Studie der Europäischen Kommission zur Einlagensicherung

Studie zur Einlagensicherung

Die Europäische Kommission veröffentlicht eine Studie zu nationalen Optionen und Wahlrechten in der Einlagensicherungsrichtlinie und deren Behandlung im Rahmen eines europäischen Einlagensicherungssystem.

Verwandte Inhalte

Am 28. November 2019 veröffentlichte die Europäische Kommission eine Studie betreffend die Optionen und Wahlrechten, die den Mitgliedsstaaten im Rahmen der Einlagensicherungsrichtlinie offenstehen. Es wird hervorgearbeitet, wie diese nationalen Unterschiede in einem europäischen Einlagensicherungssystem behandelt werden könnten.

Insgesamt werden 22 Punkte der Richtlinie thematisiert. Während teilweise die Beibehaltung oder eine alternative Regelung vorgeschlagen und in diversen Bereichen eine Harmonisierung der Themengebiete gefordert wird, sollen gewisse Bestimmungen der Einlagensicherungsrichtlinie gar gänzlich gestrichen werden.

Final Report

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP) einreichen

 

loading image Zum Angebotsformular