close
Share with your friends

ESMA Consultation MAR review

ESMA Consultation MAR review

Die ESMA lädt zur Diskussion bzgl. dem „Consultation paper MAR review report“ ein. Die Anwendung und die potentielle Überarbeitung der Marktmissbrauchsverordnung werden auf technischer Ebene analysiert.

Magdalena Ortner-Wolf

Senior Manager, Advisory

KPMG Austria

Kontakt

Verwandte Inhalte

Am 03. Oktober 2019 veröffentlichte die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) den Review zur Konsultation MAR. Da die Europäische Kommission nach Art 38 MAR dem Europäischen Parlament bzgl. der Anwendung und der potentiellen Überarbeitung der Verordnung zu berichten verpflichtet ist, wurde der ESMA ein Mandat zur umfassenden technischen Analyse gegeben. In erster Linie behandelt die ESMA die Themen:

  • Sanktionen für Insiderhandel und Marktmanipulation 
  • Begriffsbestimmung von Insiderhandel 
  • Bedingungen für eine Handelsverbot nach Art 19 Abs. 11 MAR
  • Bewertung der Möglichkeit der Schaffung eines EU-Rahmens für die marktübergreifende Aufsicht über die Orderbücher in Bezug auf Marktmissbrauch
  • Umfang der Anwendung der Referenzwertbestimmung

Alle bis zum 29. November 2019 eingegangenen Kommentare werden von der ESMA berücksichtigt.

ESMA Consultation MAR Review

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP) einreichen

 

loading image Zum Angebotsformular