close
Share with your friends

Insurance News: EIOPA Stellungnahme zu Pensionsfonds

Pensionsfonds

EIOPA hat vier Stellungnahmen betreffend Governance und Risikomanagement für die betriebliche Altersversorgung (EbAV-II-Richtlinie oder IORP) veröffentlicht.

Für den Inhalt verantwortlich

Raimund Korherr

Senior Manager, Audit

KPMG Austria

Kontakt

Verwandte Inhalte

Am 10. Juli 2019 hat EIOPA vier Stellungnahmen veröffentlicht, um die zuständigen nationalen Behörden bei der Umsetzung der Einrichtungen für die betriebliche Altersversorgung - der EbAV-II-Richtlinie - zu unterstützen. Hierbei handelt es sich um:

  1. Stellungnahme zur Verwendung von Governance- und Risikobewertungsdokumenten bei der Beaufsichtigung von Einrichtungen der betrieblichen Altersversorgung (EbAV)
  2. Stellungnahme zur praktischen Umsetzung des gemeinsamen Rahmens für Risikobewertung und Transparenz für EbAV
  3.  Stellungnahme zur Überwachung des Managements operationeller Risiken für EbAV
  4. Stellungnahme zur Überwachung des Managements von Umwelt-, Sozial- und Governance-Risiken für EbAV

Die Stellungnahmen richten sich an die Aufsichtsbehörden, sodass sich aus unserer Sicht kein unmittelbarer Handlungsbedarf ergibt. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Stellungnahmen auf die künftigen FMA-Anforderungen in diesen Bereichen konkret auswirken werden.

EIOPA News

 

Autoren: 

Raimund Korherr

Alexander Knott

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP) einreichen

 

loading image Zum Angebotsformular