close
Share with your friends

Basel IV – Umsetzung und Auswirkungsstudie

Basel IV

Die EBA veröffentlicht Basel IV - Auswirkungsstudie für den EU-Bankensektor sowie Empfehlungen zur Umsetzung in europäisches Recht

Alina Czerny

Director, Advisory

KPMG Austria

Kontakt

Verwandte Inhalte

Am 05. August 2019 veröffentlichte die Europäische Bankenaufsichtsbehörde (EBA) ihre Empfehlungen an die EU-Kommission (EC) hinsichtlich der Umsetzung von Basel III in der EU, sowie die bislang umfangreichste Auswirkungsstudie zu den Kapitaleffekten des finalen Basel III-Rahmenwerks („Basel IV“) für den europäischen Bankensektor.


Die Empfehlung ist die Antwort auf eine entsprechende Anfrage der EU-Kommission und beinhaltet eine quantitative Analyse der geschätzten Auswirkungen auf Basis der Daten von 189 Banken, sowie eine Reihe politischer Empfehlungen.


Mit Blick auf den in der Studie prognostizierten Kapitalmehrbedarf hat die EBA die vom BCBS vorgeschlagenen Regelungen einer genaueren Analyse unterzogen und für die einzelnen Themenbereiche Empfehlungen zur konkreten Umsetzung in der EU formuliert. Die Vorschläge der beziehen sich auf die Themenbereiche:

  • Kreditrisiko
  • operationelles Risiko
  • Mindestkapitalanforderungen bei der Verwendung interner Modelle (Output-Floor)
  • Securities Financing Transactions (SFTs)
 

So kontaktieren Sie uns

 

Angebotsanfrage (RFP) einreichen

 

loading image Zum Angebotsformular