close
Share with your friends
Cyber Security in Österreich 2019

Cyber Security Studie 2019

Cyber Security Studie 2019

Bereits zum vierten Mal veröffentlicht KPMG die Studie „Cyber Security in Österreich“. Unsere Studie bietet in diesem Jahr nicht nur aktuelles Zahlenmaterial unserer Umfrage, an der sich mehr als 340 österreichische Unternehmen beteiligt haben. Gleichzeitig zeigen wir die wichtigsten Trends, die sich aus dem Vergleich der Jahre 2016 bis 2019 ergeben, und liefern Tipps für die Praxis.

Österreichs Unternehmen sind 2019 besser vorbereitet, als noch vor vier Jahren. Die Rahmenbedingungen stellen Unternehmen vor immer neue Herausforderungen – unter anderem aufgrund der rasanten technologischen Entwicklung. Deshalb gilt es, Cyber Security von Beginn an in allen Projekten als elementaren Bestandteil miteinzubeziehen. Oder anders gesagt: Unternehmen müssen sich so aufstellen, dass Cybersicherheit und Digitalisierungsinitiativen stets miteinander gedacht werden – nur so kann ein stabiles Wachstum gelingen.

Cyber Security ist die Grundlage für eine erfolgreiche Digitalisierung.

Unsere Devise ist: Über Cybersicherheit müssen wir offen und ehrlich sprechen. Deshalb haben wir uns mit Cyberexperten der öffentlichen Verwaltung und von Aufsichtsbehörden an einen Tisch gesetzt und über ihre Einschätzung der Lage gesprochen. Darüber hinaus standen uns erneut zahlreiche Vertreter heimischer Unternehmen Rede und Antwort und teilten mit uns ihre Bedenken und Wünsche.

Wir danken unseren Interviewpartnern aus Wirtschaft und Politik für ihre spannenden Einblicke:

  • Erich Albrechtowitz (Gruppenleiter der Gruppe I/B: IT-Personalmanagement, IKT-Sicherheit, IKT-Infrastruktur, Bundeskanzleramt)
  • DI Philipp Blauensteiner (Leiter des Cyber Security Centers, Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung)
  • Dipl.-Ing. MMag. Peter Gerdenitsch (Head of Group Information & Cyber Security der Raiffeisen Bank International AG)
  • Dr. Michael Hysek (Bereichsleiter, Finanzmarktaufsicht)
  • Mag. Julian Jäger (Vorstandsdirektor der Flughafen Wien AG)
  • Ing. Mag. Peter Koren (Vize-Generalsekretär der Industriellenvereinigung)
  • Mag. Ulrich Latzenhofer, BA (Technischer Experte, Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH)
  • DI (FH) Christoph Pertl (IT Security Officer ÖAMTC)
  • Martin Rauchbauer (österreichischer Konsul in San Francisco und Co-Director von „Open Austria“)
  • Othmar Schöller (Chief Security Officer Raiffeisen Informatik)
  • DI Christian Schönbauer (Koordination Versorgungssicherheit, E-Control)
  • Erich Schuster (Bereichsleiter IT der Österreichischen Lotterien)
  • GenMjr Mag. Rudolf Striedinger (Leiter Abwehramt, Bundesministerium für Landesverteidigung)
  • Mag. Susanne Tischmann (Leiterin Technologie ÖAMTC)
  • Mag. Jan Weber (Rechtlicher Experte, Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH)

Wir wünschen Ihnen viele Aha-Momente und neue Erkenntnisse beim Lesen unserer Studie. Sollten Fragen offen bleiben, gehen Sie bitte nicht auf Tauchstation. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Studie anfordern

In unserer Publikation Cyber Security in Österreich 2019 finden Sie alle Ergebnisse und Interviews.

Printausgabe

Digitalausgabe

Für weitere Fragen zur Studie wenden Sie sich bitte an publikationen@kpmg.at


Download

Zusammenfassung Cyber Security in Österreich

Verwandte Inhalte