close
Share with your friends
Notfallpläne und Cyberversicherungen für Unternehmen

Widerstand leisten

Widerstand leisten

Cyber Security

Der Trend zu Cyberversicherungen ist zwar weltweit absehbar, hat sich am heimischen Markt jedoch noch nicht durchgesetzt. Denn beinahe die Hälfte der österreichischen Unternehmen besitzt derzeit keine Versicherung gegen Cyberangriffe (45 Prozent). Ein weiteres Drittel (36 Prozent) der Befragten ist sich nicht sicher, ob eine Versicherung in diesem Bereich vorhanden ist.

Große Unternehmen sind Vorreiter in Sachen Absicherung: 29 Prozent geben an, über eine Cyberversicherung zu verfügen. Außerdem betont die Hälfte der großen Unternehmen, die explizit keine Cyberversicherung hat, dass sie ihre finanziellen Risiken auf andere Art abgesichert hat.

Einen Notfallplan in der Schublade zu haben, reicht nicht aus. Auch mit der regelmäßigen Aktualisierung alleine ist es längst nicht getan. Entscheidend ist es, das Vorgehen im Fall des Falles auch kontinuierlich zu üben.

68 Prozent fühlen sich mit Incident Response-Plänen auf Angriffe gut vorbereitet. Diese Pläne, auch Vorfallreaktionspläne genannt, sind eine Art schriftlicher Krisenplan, die Unternehmen dabei unterstützen, Angriffe zu entdecken und angemessen darauf zu reagieren. Denn besonders in Ausnahmesituationen, in denen sich Unternehmen nach einem Angriff befinden, ist ein strukturiertes Vorgehen entscheidend für die erfolgreiche Bewältigung.

Die Aktualisierung der Notfallpläne erfolgt bei einem Großteil der Unternehmen (57 Prozent) jährlich oder öfter (insgesamt 14 Prozent), nur wenige Unternehmen aktualisieren die erstellten Notfallpläne seltener als jährlich (14 Prozent) oder gar nicht (vier Prozent). Die wenigsten Unternehmen üben die Umsetzung der Notfallpläne in der Praxis – eine Voraussetzung für ein schnelles und reibungsloses Reagieren im Fall des Angriffs. Die Pläne werden häufig erst dann aus der Schublade gezogen, wenn ein konkreter Vorfall den reibungslosen Ablauf im Unternehmen stört.

Studie anfordern

In unserer Publikation Cyber Security in Österreich 2019 finden Sie alle Ergebnisse und Interviews. 

Printausgabe

Digitalausgabe

Für weitere Fragen zur Studie wenden Sie sich bitte an publikationen@kpmg.at


Download

Zusammenfassung Cyber Security in Österreich

Verwandte Inhalte